Category Archives: Politisches

SoliLa! Jedlersdorf bleibt!

- Bitte unterzeichnen! – [via] Unterstützungserklärung Seit 17. April, Tag des kleinbäuerlichen Widerstands, besetzen ca. 100 Landlose, Studierende und Aktivist*innen den ehemaligen Boku-Versuchsgarten in Wien 21, Jedlersdorf, um hier Gemüse anzubauen und solidarisch zu landwirtschaften. Das Land wurde bisher bereits … Continue reading

Posted in Alle Einträge, Diverses, Gemeingüterwirtschaft, Ideen, Perspektiven, Alternativen, Politisches, Solidarische Ökonomie, Solidarische Universität, Uniproteste, Wissenschafts- und Universitätskritik | Leave a comment

17.April: Besetzt Wien! Rückkehr der Siedlerinnen, Einzug der Gärtner

von Andreas Exner Besetzungen gab es in Österreich schon einige. Nicht so viele wie in Berlin oder Amsterdam. Aber doch welche. Das aber hat es in Österreich noch nie gegeben: eine Landbesetzung um Gemüse anzubauen. Land to the Tiller! Land … Continue reading

Posted in Alle Einträge, Demonetize.it, Diverses, Ideen, Perspektiven, Alternativen, Politisches, Zur sozialen Krise, Zur Umweltkrise | Leave a comment

Aufstand hilft

von Andreas Exner So manche möchte angesichts der Mühsahl, die zähe soziale Kämpfe bedeuten, schier verzweifeln. Historisch betrachtet ist jedoch niemals etwas Gutes ohne solche Auseinandersetzungen durchgesetzt oder verwirklicht worden. Das gilt auch für die Gegenwart, wie eine Äußerung des … Continue reading

Posted in Alle Einträge, Politisches | Tagged , , | Leave a comment

Syntagma an den Bürgermeister von Athen – PR-Mitteilung

PR-Erklärung der Syntagma-Versammlung vom 10. Juli (Übersetzung von Andreas Exner). Eine Warnung der Syntagma-Versammlung vom 3.7. an die Banken, die Troika und in- wie ausländische Investoren, die sich öffentliches Eigentum in Griechenland aneignen wollen, gibt es hier.

Posted in Alle Einträge, Politisches | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Wiener Polizei: Stammeln, Vertreiben, Zensurieren

“Es gibt Polizeipresse, die hat eine andere Ausbildung”, meint ein Polizist – vermutlich im Umgang mit dem Schlagstock. Dabei führt er, sichtlich um die Pressefreiheit der Polizei bemüht, einen akkreditierten Journalisten samt Pressausweis ab. Der Anlass: Die Vertreibung jener Leute, … Continue reading

Posted in Alle Einträge, Politisches | Tagged , , , , , | 1 Comment

“Typisch und unerträglich”*: Albrecht Müller. Vom Unverständnis eines Unverständlichen

Albrecht Müller echauffiert sich. Der Herr versteht die Welt nicht mehr. Postwachstum, das gefällt ihm nicht. Wachstum, das sei doch gut. Oder eigentlich unwichtig. Oder besser wichtig. Dort eben, wo man’s braucht. Ist das verständlich? Tatsächlich ist nicht die radikale … Continue reading

Posted in La Décroissance, Politisches, Wachstumskritik, Zu Personen | 3 Comments

Gutes Leben in unguter Gesellschaft? Die OECD macht’s möglich

Oder: kein Selbstbetrug führt aus der Wachstumskrise von Andreas Exner

Posted in Die aktuelle Wirtschaftskrise, Politisches, Wachstumskritik, Zur sozialen Krise | Leave a comment

Neoliberalismus – Krisenfolgen – Machtverhältnisse 2011: Symposium in Graz, 17.6.-19.6.2011

Symposium zur Analyse und Diskussion der Kontinuitäten und Brüche neoliberaler Herrschaft, postneoliberaler Tendenzen und emanzipatorischer Strategien FR 17.6. – SO 19.6. 2011 / FORUM STADTPARK / GRAZ Im Angesicht der sich verschärfenden sozialen Folgen der großen multiplen Krise, mit der … Continue reading

Posted in Politisches | Leave a comment

Voves bricht Menschenrecht. Streik gegen 25%-Kürzung ist Recht.

Alle haben das Menschenrecht auf den höchsten erreichbaren Gesundheitszustand. Österreich hat sich dazu rechtlich verpflichtet. Das Kürzungspaket von Voves und seiner Truppe wird die Ungleichheit verstärken und den Zugang zum Gesundheitswesen einschränken. Angesichts steigender Produktivität und wachsender Profite sowie vollkommen … Continue reading

Posted in Politisches | Leave a comment

Attac-Kongress: “Jenseits des Wachstums” – 20.-22.Mai, TU Berlin

Ein Lichtblick zeigt sich am Horizont. Während die Manager des Kapitals und seine staatlichen Vollzugsgehilfen angesichts der Krise in Erwägung ziehen, ein “Bruttosozialglück” als “Maß des Wohlstands” einzuführen und den vom Kapitalwachstum abhängigen Lohnarbeiter_innen erklären, dass das Wachstum des Gesamtkapitals … Continue reading

Posted in Politisches | Leave a comment