Vortrag: Wie zukunftsfähig ist die Energiewende – 14.12., Klagenfurt

Wie zukunftsfähig ist die Energiewende? Grenzen der Erneuerbaren Energien

Vortrag und Diskussion mit Andreas Exner und Werner Zittel

Zeit: Mittwoch, 14. Dezember um 19:00
Ort: Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Hörsaal 8, Mensagebäude, Obergeschoß, Universitätsstraße 90

Inhalt:
Die Energiewende ist seit einigen Jahren in aller Munde. Debatten um Erneuerbare Energien suggerieren meist deren unbegrenzte Verfügbarkeit.
Wesentliche Bausteine für nachhaltige Energie-Versorgungsstrukturen sind metallische Rohstoffe. Dies gilt nicht nur für die zentralen Technologien der  Energiewende, wie Windkraft, Fotovoltaik, Energiespeicher, Beleuchtungstechnologien, die Elektromobilität u.a.  – Metalle stellen auch eine unverzichtbare Basis für die modernen Informations- und Kommunikationstechnologien dar.
Die Quellen von metallischen Rohstoffen, der Bergbau und die Wiedergewinnung von Metallen aus vorhandenen Beständen, unterliegen sozialen, politischen, ökologischen und geologischen Begrenzungen. Dazu kommt, dass Metalle zum überwiegenden Teil im globalen Norden verbraucht werden.
Fragen auf die im Vortrag u.a. eingegangen wird:
Was geschieht, sollte es bei bestimmten, wichtigen Rohstoffen zu Verfügbarkeitsproblemen kommen?
Wird dadurch die Entwicklung im globalen Süden grundsätzlich begrenzt?
Welche neuen Regulierungen wären zu überlegen, um allen Menschen und Ländern einen gerechten Zugang zu Metallen zu ermöglichen, ohne die moderne Technologien nicht denkbar sind? Und sind solche Regulierungsformen in einer kapitalistischen Wirtschaft möglich?”

Referenten:
Andreas Exner, Mag.rer.nat.; Ökologe, Arbeitsschwerpunkte: Landnutzung, Solidarische Ökonomie, Degrowth, Green urban Commons
Veröffentlichungen: zuletzt: Solidarische Ökonomie & Commons Intro (mit Brigitte Kratzwald), Wien: Mandelbaum Verlag, 2012,

Werner Zittel, Dr.rer.nat.; Ludwig-Bölkow-Systemtechnik,Ottobrunn, Arbeitsschwerpunkte: Verfügbarkeitsanalysen von Energieträgern und metallischen Rohstoffen, Energieszenarien, kommunale Energiekonzepte und Analysen und energiewirtschaftliche Querschnittsthemen
Veröffentlichungen: zuletzt, Fracking: Energiewunder oder Umweltsünde?  Ökonom 2016
http://www.lbst.de/index.html

Kritische Metalle in der Großen Transformation, Hrsg. Andreas Exner, Martin Held, Klaus, Springer Spektrum Berlin Heidelberg 2016
http://www.social-innovation.org/?p=5322

Veranstalter/innen: Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, OeIE–Kaernten / Buendnis für Eine Welt

Alle EinträgePermalink

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>